Firmenjubiläum in Ennepetal!

Am heutigen Samstag übernahm das DRK in Ennepetal einen Sanitätsdienst bei der Firma CDP Bharat Forge. Die Firma CDP richtete anläßlich ihres 175 jährigen Bestehens in Ennepetal einen Familientag aus.

Das gesamte DRK Ennepetal gratuliert den jungen Eltern Stefanie Leube und Lutz Nieter zum neuen Kinderglück!!!

Laura Sophie erblickte am heutigen 11.08.2014 das Licht der Welt!

 

Unseren beiden DRK- Urgesteinen Stefanie Leube und Lutz Nieter gratulieren wir hiermit ganz herzlich zu einer propperen Tochter, die um 14:35 das Licht der Welt erblickte.

Wir freuen uns mit den dreien über das junge Familienglück und wünschen für die Zukunft von Herzen alles gute!!

 

Euer Team vom DRK Ennepetal!

DRK Ennepetal unterstützt Gevelsberger Kameraden bei der diesjährigen Kirmes

Helfer im  Dauereinsatz

Am gestrigen Freitag begann für die Helfer des DRK Ennepetal eines der arbeitsreichsten Wochenenden des Jahres. 

Wir unterstützen die Kameraden des DRK Gevelsberg mit der Gestellung eines Rettungswagens an allen Kirmestagen, ausgenommen Montag. Zusätzlich sind am Sonntag alle verfügbaren Helfer im Einsatz, um den großen Kirmeszug durch die Innenstadt sanitätsdienstlich zu begleiten.

Darüber hinaus unterstützt ein Verbandführer wie bereits in den letzten Jahren am Samstag als diensthabender Einsatzleiter das Kirmesgeschehen rund um die Rettungsstelle in der Lindengrabenstraße.

Am gestrigen Freitag ist trotz des schlechten Wetters bereits ein Transport durch unseren Rettungswagen zu vermerken.

Ein dickes Dankeschön geht bereits jetzt an unsere Helfer, die sich zum Teil Urlaub für die anstrengenden Kirmestage genommen haben.

DRK betreut Hilfsaktion für Opfer des Brandes in der Klutertstr.

Eltern unseres Helfers Michael Bacso verloren sämtliches Hab und Gut!

Bei dem verheerenden Wohnungsbrand am Sonntag in der Klutertstr. verlor Familie Bacso sämtliches Hab und Gut. Obwohl das Feuer schnell entdeckt wurde, blieb der Familie bei der Flucht aus der vollständig ausgebrannten Wohnung nur die Kleidung, die sie am Leib trug.

Die schlimme Nachricht erreichte die Rotkreuzleitung kurz nach Ausbruch des Brandes durch unseren langjährigen Kameraden Michael Bacso, der bei seinen Eltern zu Besuch war und noch Nachbarn aus dem betroffenen Haus retten konnte.

Tragischerweise befindet sich die Familie nun in einer Notlage, da der Familienvater nach einem schweren Unfall im Ausland nicht mehr Arbeiten konnte und somit auch kein Versicherungsschutz für das Wohnungsinventar besteht.

Bereits während die Feuerwehr das Feuer löschte, begannen Überlegungen der Rotkreuzkameraden, wie der Familie schnell geholfen werden kann.

Ein enges Netzwerk aus Freunden, Verwandten und Rotkreuzkameraden ermöglichte in kurzer Zeit eine Vielzahl an Hausrat und Möbeln zusammenzutragen. Die Familie wurde inzwischen in eine Wohnung des Roten Kreuzes aufgenommen, in der jedoch noch verschiedene Dinge benötigt werden, um wieder in ein halbwegs geregeltes Leben zurück zu finden.

Dennoch werden dringend Artikel des täglichen Bedarf benötigt, die neu angeschafft werden müssen.

Aus diesem Grunde rufen wir dazu auf, die Familie Bacso zu unterstützen. Hierzu wurde ein Spendenkonto eingerichtet:

 Sparkasse Ennepetal- Breckerfeld

IBAN: DE 93 4545 1060 0001 7681 75

Das DRK Ennepetal war bereits mehrfach im Einsatz, um Betroffenen nach einem Verlust der Wohnung wieder in ein geregeltes Leben zu verhelfen und kann daher auf große Erfahrungen bei der Soforthilfe für Betroffene nach Bränden und Hochwasserereignissen zurück greifen. Dennoch zeigte hier die gesamte Gemeinschaft des DRK Ennepetal besonderen Ehrgeiz, schließlich kennt man sich bereits seit Jahren.

Spenden für unser aktuelles Projekt

Anprechpartner

wienert

Herr
Markus Wienert

m.wienert@drk-
ennepetal.de

Rotkreuzleiter
Einsatzplanung
OV Ennepetal

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Ennepetal e.V.

Vom Hofe Str. 9
58256 Ennepetal

Tel.: +49 (0) 2333 25 54
Fax: +49 (0) 23 33 65 87 40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf