Funk 3Erneut können wir die vollständige Umrüstung eines unserer Fahrzeuge im Bereich des Digitalfunks vermelden.

Am Wochenende vor Ostern konnten Frank Nieselt und Melissa Neidhardt unseren "Rotkreuz Ennepetal ELW 1/1" nach vollständiger Umrüstung auf Digitalfunk bei der Fa. Selectric in Münster in Empfang nehmen.

Nachdem nun beide Fahrzeuge wieder einen einheitlichen Standard bieten, sind wir in der Lage, jeweils bis zu 7 verschiedene Funkkreise in unseren Einsatzleitwagen zu bündeln!

Die durchweg positiven Erfahrungen mit dem Umbau des 2. ELW im vergangenen Jahr führten dazu, die Funkkonsole am Arbeitstisch der beiden Fahrzeuge identisch zu gestalten. So finden sich unsere Helfer ohne weitere Einweisung in beiden Fahrzeugen zurecht. Darüber hinaus bieten die Funkkonsolen genügend Platz um eventuell später erforderliche zusätzliche Geräte und Einbauten aufzunehmen. Des weiteren sahen die Planungen auch hier die Integration hochwertiger Komponenten, z.B. bei der Antennentechnik vor. Unsere Fahrzeuge sind hierzu mit modernen Antennenweichen und Modulen zur Satellitenortung ausgestattet worden, damit wir die an uns gestellten Aufgaben auch zukünftig zuverlässig erfüllen können.

DRK wünscht Frohe Ostern!

Das Deutsche Rote Kreuz wünscht allen ein frohes Osterfest 2014. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die das Rote Kreuz unterstützen.

DRK in Hattingen im Einsatz!      17.04.2014

Heute Vormittag wurde das DRK von der Kreisleitstelle zu einem Wohnungsbrand alarmiert, um sich die Bewohner zu kümmern. Vom DRK im Ennepe - Ruhr - Kreis wurde die Betreuungsgruppe des DRK Hattingen und der Küchentrupp des DRK Sprockhövel zur Einsatzstelle geschickt. Führung und Technik und Sicherheit werden vom DRK Kreisverband Witten gestellt.  Siehe Bericht auf Facebook.

 

 

Rettungswagen erneut im Einsatz

Um 14:47 Uhr ging beim DRK Ennepetal die Alarmierung zur Besetzung des Rettungswagens ein. Obwohl die Helfer des OV Ennepetal immer noch umständlich per SMS und Telefonkette informiert werden müssen, konnte der Rettungswagen in kürzester Zeit einsatzbereit gemeldet werden.

In Gevelsberg bekamen diverse Personen während einer Veranstaltung Kreislaufprobleme die durch den Rettungsdienst versorgt werden mussten.

Anprechpartner

wienert

Herr
Markus Wienert

m.wienert@drk-
ennepetal.de

Rotkreuzleiter
Einsatzplanung
OV Ennepetal

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Ennepetal e.V.

Vom Hofe Str. 9
58256 Ennepetal

Tel.: +49 (0) 25 54
Fax: +49 (0) 23 33 65 87 40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf